Michael Finkenthei


Michael Finkenthei

Alte Dorfstraße 15
D-19217 Thandorf

Tel.: +49 38875 20693
Fax: +49 38875 20694

 

 

English Deutsch

 

 

Valid XHTML 1.0!

Multi-mediale Konzepte




  • Als in grauer Vorzeit die Phönizier anfingen, Schriftzeichen in Stein zu meißeln und damit die erste Schrift entwickelten, setzte eine lebhafte Diskussion ein - würde dies nicht den Umgang mit allem Wissen grundlegend ändern? Niemand würde mehr erzählen, oder gar zuhören...
  • Als Gutenberg den Buchdruck erfand, wiederholte sich diese Diskussion - etwas erweitert um die Frage, wem es überhaupt erlaubt sein sollte, zu lesen.
  • Gerade als die ersten Worte über Radiowellen gesendet wurden, kam die Frage auf, wer eigentlich noch lesen wollen würde.
  • Und was das Fernsehen angeht - nun, mittlerweile wissen wir, das Video noch keinem geschadet hat, der im Radio berühmt wurde ("Video killed the Radio Star"?). Mit MP3 sieht das vielleicht irgendwann anders aus.

 

Der Punkt dabei ist folgender: seit Anbeginn der Menschheit hat noch nie ein neues Medium ein vorhandenes abgelöst oder ersetzt. Medien addieren einander, ihre Inhalte ergänzen sich. Deshalb leben wir heutzutage in einer wirklich "multi-medialen" Umwelt. Und nein, "multimedia" ist nicht der Fachausdruck für alles was blinkt, piept und auf einer CD-Rom gespeichert ist. Obwohl vielleicht schon der eine oder andere es so verstanden hat.

Kunden finden über das Internet

Um einen Internetauftritt bekannt zu machen, brauchen Sie ein Konzept, das nicht nur den Auftritt im Netz selbst beinhaltet - Ihre Inhalte müssen in Zeitungen, Broschüren, Anzeigen - auch in Funk und Fernsehen -  identifizierbar sein. Je nachdem, wo Sie Ihr Publikum finden.

Und hier kann ich helfen. Entwickeln Sie mit meiner Hilfe Inhalte, die wirklich ansprechen. Und die wiedergefunden werden - in Presse, Funk und Fernsehen, oder in Ihren Firmenbroschüren. Je nachdem, wo es notwendig ist. Hier finden Sie Webdesign, das technisch auf aktuellem Stand ist und optisch überzeugt - egal ob auf einem  Widescreen Display oder einem Smartphone.

Kundensuche ist keine Aufgabe speziell für das Internet. In Presse, Funk und Fernsehen können Sie Menschen interessieren - involvieren können Sie sie dann mit Ihrem Internetauftritt.